Saison 3 Renntag 5 Sargena

Laundry

--------------------------SAISON 3 / MIDSEASONFINALE --------------------------

Laundry

???? **SARDEGNA**????

LordBlackPhönix

Serie: Senior Trophy B MidSeason Serdegna A IIStartplatz: Platz 14Ergebnis: Platz 13Das ist mein erster Rennbericht.Der Start war in Ordnung nicht gut oder schlecht verlor auch in der erste Kurve meinen Platz und war bis zum ende auf den Platz was erwartet von mir war weil es ja mein erstes rennen war und ich noch nicht lange das spiel auch besitze und versucht das beste daraus zu machen und auch zu kämpfen. Auf Grund meiner Praxis in diesem Rennen je nach wenn man es aus Perspektive sieht kann man sagen das es zu früh gewesen und ist Empfehlung wert mit dem Fahrer aus dem Rennen zu üben und eventuell geben diese auch Tipps. Im Verlauf des Rennens wurde ich auch überrundet und ich habe immer geschaut das ich den schnelleren Fahrzeugen nicht im weg stehe und versucht weiterhin das beste zu machen. Auch wenn wäre dem Rennen gab es Berührungen mit der Wand und das hat einige Zeit gekostet. Das Rennen war interessant aber bedeutet für mich viel Training und Übung. Bei Diesem Rennen beendete ich es auf Platz 13.

LordBlackPhönix

Serie: Senior Trophy B MidSeason Serdegna B IIStartplatz: Platz 13Ergebnis: Platz 12Mein zweites Rennen startet aus dem Stand was nicht geplant war und versucht auch Plätze gut zumachen und der Kampf war auch diesmal hart aber fair und auch hier bei diesem Rennen wieder ein schwach Leistung die ich erwartet habe, was bei meinen ersten zwei Rennen erwartet war. Aber wie auch bei dem ersten Rennen kämpfe ich um jeden Platz und Zeit und hoffe auch das dieses Mal besser wird was leider nicht der Fahl war. Und es heißt jetzt erstmal weiter üben und auch bei jedem Rennen kämpfen und fair bleiben. Wie auch beim Ersten Mid Season Rennen wurde ich überrundet hab aber immer den Platz gelassen und bin auch langsamer gefahren das die schnellen Autos die Überrundung ohne Probleme machen konnten. Leider konnte ich keinen Sieg einfahren und beendete das Rennen in der 15ten Runden als letzter.

Andy_S_2020

Serie: Senior Trophy A Event : Sardegna AII Qualy : P 2 Ergebniss : P 4

Andy_S_2020

Ziel: Mindestens Podium oder 1. Sieg in der Trophy ANachdem im Training meine Zeiten konkurrenzfähig waren und ich es geschafft habe zu lernen besser meine Reifen zu schonen, hatte ich schon als Ziel Podium und möglicherweise um den Sieg zu kämpfen.Quali ging recht gut los, Diego war wieder mal nicht zu biegen aber mit P 2 war ich schon auf dem richtigen Weg. Nach dem Start konnte ich P2 sichern und mich ein wenig von P3 lösen. In Kurve 4 hab ich eingelenkt und plötzlich ein Schlag und es war ein Gegner neben mir. Wenn es ein Überholmanöver war dann komplett verkehrt wenn es ein Verbremser war dann hab ich einfach Pech gehabt. Mein Auto war danach vorne mit einem Schaden super schwer zu fahren.

Andy_S_2020

In den nächsten Runden hab ich dann noch einige Zweikämpfe führen müssen, konnte aber mit dem beschädigten Auto nicht meine Pace fahren. Bin dann 1 Runde früher rein als geplant und habe bei der Reparatur 8 Sekunden verloren.Mit dem weichen Reifen konnte ich dann richtig flott fahren wieder aufholen und am Ende mit P 4 doch noch ein gutes Ergebnis einfahren.Ziel Podium leider nicht erreicht aber wieder einige Dinge für die nächsten Rennen gelernt. Ziel Sieg wäre nicht möglich gewesen, Diego einfach viel zu stark.

Andy_S_2020

Serie: Senior Trophy A Event : Sardegna BII Qualy : P 2 Ergebniss : P 2Auch in diesem Rennen konnte ich im Quali zeigen das ich richtig flott bin auf dieser Strecke die mir gut liegt. Zweiter hinter Diego mit einem weit geringeren Rückstand hatte mich hoffen lassen vielleicht doch um den Sieg zu kämpfen.Als erstes habe ich mir jedoch für dieses Rennen vorgenommen P2 nicht mehr aus der Hand zu geben. Nach einem kurzen Zweikampf konnte ich mich schlussendlich von meinem Hintermann lösen.

Andy_S_2020

Aber um den Sie zu fahren war nicht möglich. Diego war auch hier eine Klasse für sich und nicht zu schlagen. Mann des Tages war definitiv er als Doppelsieger, alles abgeholt was zu holen war. Chapeau DiegoEin Ziel dieses Meisterschaftsabend erreicht. Podium im 2. Rennen. Nächste Rennen als Gastfahrer in Liga 2. Ich glaube hier werden mir die Leute zeigen wie es wirklich geht. In Freundeskreisen hat man mir gesagt : „Da wird dir der Arsch versohlt werden“ ? Werde mich heute bemühen ein gutes Rennen abzuliefern und wie immer Spaß zu haben.

DRPC_CeeWee

Serie: Newcomer + Senior Trophy A MidSeason Serdegna A II + Serdegna B IIStartplatz: DiverseErgebnisse: Newcomer - Serdegna A II: 8Newcomer - Serdegna B II: 6Senior Trophy A -Serdegna A II: 13Senior Trophy A - Serdegna B II: 11Während ich auf den Start der Liga 1 warte will ich meine Eindrücke auch mal zum Besten geben. Wichtigste Erkenntnis: Es hat mega Spaß gemacht.!!! Und ich habe schon viel gelernt. Größter Fehler war im ersten AII Rennen auf P6 liegend mich von der Tankanzeige verwirren zu lassen. Kurz nach der letzten Kurve in der Vorletzen Runde sehe ich das Geblinke und vermute mich beim Tanken verzählt zu haben. Zu wenig Zeit um noch auf die Tankanzeige um zu switchen, also noch vor der letzten Runde in die Box. Doof. Dort in der Hektik natürlich nochmal Weich aufgezogen und dann festgestellt: Sprit hätte noch gereicht. 2 Plätze verloren und gleich Mecker vom Kommentator "Dark Yaranzo", welcher natürlich völlig recht hatte. Ich mag seine Kommentare und er hat mich auch auf meinen Fehler in der letzten Kurve aufmerksam gemacht: Ich fahre da zu aggressiv. Versuche es besser zu machen.Rennen 2 bei den Newcomern war etwas besser. Konnte mich am Ende mit Abgefahrenen Reifen noch ganz gut gegen Chrise-sup behaupten.Bei den Senioren A war ich kurzfristig eingesprungen, aber ich kannte ja die Strecken und deshalb kein Problem. Hier musste ich im ersten Rennen gleich mal feststellen, wie mühsam es ist, wenn sich ein Schaden nicht selbst abbaut. Bin ich doch in der ersten Kurve dieses kleine Stück zu weit rechts bei 200 kmh gegen die Planke. Da war nur noch P13 drin.Das zweite Rennen am Montag lief etwas besser. Ich war zwar auch einmal im Kies, aber für P11 hat es dann noch gereicht. Ich weiß ja nicht genau wie das hier läuft und ob ich mich von der Senior Trophy B erst in die A hocharbeiten muss, aber denke bei den Senioren passe ich mit meinen 55 Jahren ganz gut rein.

ORC_Frank

Serie: Liga 3Event: Sardegna A II, Rennen 5.1, Saison 3Startplatz: P2Ergebnis: P12Ich mag die Autos nicht, die Strecken rückwärts auch nicht und ich hatte in der letzten Zeit viel privates um die Ohren. Entsprechend unvorbereitet ging es in Rennen 1 auf Sardegna A II, wo ich mich überraschenderweise im Quali auf P2 stellen konnte. Ich war beeindruckt, konnte mir nicht erklären wie das passieren konnte. Aber ich hoffte auf eine gute Platzierung im Rennen ?? Fürs Rennen machen wir es kurz. Ich hatte im ersten Stint einen schönen Zweikampf mit MyersMainForever, den ich letztenendes nicht für mich entscheiden konnte und bin wie geplant mit dem letzten Tropfen im Tank auf P3 liegend an die Box. Mit den weichen Reifen wollte ich mich vorne behaupten und habe leider einen ziemlich dämlichen Fehler gemacht. Runde 2 im 2. Stint, Anfahrt auf T2. Ich wollte mich zwischen T1 und T2 mal kurz orientieren wie die Abstände zum Vorder- & Hintermann waren. Tja, was soll ich sagen. T2 habe ich dann anstatt bei 100m erst bei 50m angebremst und bin heftig in die Leitplanken eingeschlagen. Die Front und beide Aufhängungen kaputt sowie heftiger Motorschaden. Im Schneckentempo zurück an die Box und reparieren lassen. Auf P12 wieder auf die Strecke, aber der Flow war weg und so blieb es bei P12.

ORC_Frank

Serie: Liga 3Event: Sardegna B II, Rennen 5.2, Saison 3Startplatz: P11Ergebnis: P13Mein Trainingsrückstand machte sich auf B II besonders bemerkbar. Im Quali nur auf P11, mehr war hier nicht drin.Und auch im Rennen lief nichts zusammen. In Runde 1 gleich mal in einen heftigen Crash verwickelt. Irgendwer kam im Tumult, dem ich nicht mehr ausweichen konnte, Quer über die Strecke und mein Auto war wieder ein Totalschaden. Mit 120kmh zurück an die Box und das Rennen war gelaufen.Mit viel Frust zurück auf die Strecke und versucht noch ein, zwei Positionen zur erkämpfen. Aber das war mit dem Frust und der Wut im Bauch nicht mehr zu machen. Bin in T2 direkt in der Runde 3 von der Strecke abgekommen und wieder die Front sowie Aufhängung vorne links defekt. Aber ich blieb dieses Mal auf der Strecke und konnte sogar wieder einige Positionen gutmachen. Bis ich dann in T2 wieder mal in die Leitplanken bin, dieses Mal zu spät gebremst. Egal, zum Schluß hatte ich noch einen spaßien Zweikampf mit BrockiBalboa, den ich dann noch überholen konnte und Nomak hatte noch einen schweren Schaden und musste Brocki und mich kurz vor Rennende passieren lassen, so blieb mir zumindest noch P13.In dieser Saison ist irgendwie der Wurm drin ??

Andy_S_2020

Serie: Liga 2 Event : Sardegna AII Qualy : P 5 Ergebniss : DnfZiel: Nicht letzter werdenMein erster Start in Liga 2, doch ein wenig nervös, mit dem Vorsatz mich aus allen Zweikämpfen rauszuhalten war die Quali doch überraschend gut mit Platz 5. Habe dann auch meine Position gut halten können , Boxenstopp wie geplant in Runde 7, alles gut getimet, Ausfahrt aus der Box, sah ein Auto auf dem Radar kommen, habe mich ganz links fast schon auf dem Gras positioniert, Gegner ist vorbei ich beschleunige noch immer ganz links als ich nur im Augenwinkel sehe wie sich ein Auto in der rechten äußeren Bande aufhängt.

Andy_S_2020

Auf dem Fahrerbord sah ich noch dass es Joe war, bin weiter gefahren und habe dann meine Runde abgebrochen um auf Joe zu warten. Er hat dann sein Auto repariert, ich fuhr ganz langsam um ihn vorbei zu lassen, er wollte aber nicht vorbeifahren und es schien so als ob er richtig böse auf mich ist.Da ich dachte es ist meine Schuld dass er gecrasht ist habe ich das Rennen beendet. In der Wiederholung habe ich dann gesehen, dass ich meiner Meinung nach alles richtig gemacht habe, ich war ganz links und habe wirklich darauf geachtet nicht im Weg zu stehen.

Andy_S_2020

Serie: Liga 2 Event : Sardegna BII Qualy : P 8Ergebniss : P 5Leider hat mich der Vorfall mit Joe in Gedanken in das 2. Rennen begleitet. Ich konnte mich auf der Strecke, mit der ich richtig gut zurecht kam, im Quali nicht wirklich konzentrieren. Daher auch nur Startplatz 8.Als das Rennen losging dachte ich nur: Lass alle Zweikämpfe aus, mach Platz und fahr das Rennen ohne Kontakt zu Ende.

Andy_S_2020

Nach einigen Runden war ich dann aber gut im Rhythmus und konzentrierte mich auf das Fahren. Platz 5 war gut abgesichert und in den letzten Runden hatte ich das Gefühl das meine Reifen besser waren als die von den Kollegen auf P4 und P3. Ich habe mich dann doch durchgerungen zu Racen und bemüht ohne jeglichen Kontakt von meiner Seite auf Platz 4 zu fahren, bin aber nach ein paar Manövern in Gedanken sofort wieder auf mein Ziel zurück gekommen. Keine Zweikämpfe, keine Kontakte, mach Platz. Daher habe ich dann in der letzten Runde zurück gezogen und bin mit P5 in Liga 2 wirklich zufrieden.Danke dass ich in Liga 2 mitfahren durfte. Es hat mir gezeigt, dass ich in der Liga zumindest nicht untergehen würde.

Andy_S_2020

Und auch ein Dankeschön an Ringo, super kommentiert, neue Moderatorengeneration wächst heran ??

Jan_Blims

**Serie:** Liga 1**Event:** Sardegna A II**Startplatz:** P8**Ergebnis:** P9Also auf AII war ich wesentlich schneller als auf B II, und mein Ziel war hier eigentlich so Richtung Top 5 zu fahren. Auf meiner schnellen Runde im Quali landete ich leider im PS Dashboard (Grüße gehen raus an Julia) und so bin ich dann auf P9 gestartet.Nach meinem Empfinden hab ich hier nicht so weit nach hinten gehört, konnte auch direkt in Runde 1 P7 angreifen, verbremse mich aber, werde geswitchbacked und direkt auch noch von Diego überholt. 1 Platz verloren und die Hosen runter gezogen bekommen. Mit so einem guten Lauf bin ich in Runde 2 in T1 dann schön in die Wand gefahren und hab mir das Auto demoliert. Bis ich Ende Runde 4 dann in die Box bin war ich schon auf P13 zurück gefallen, yeah.In Runde 8 gab es einen größeren Unfall mit mehreren Beteiligten und ich konnte Gott sei Dank ein paar Positionen gut machen, sonst wäre ich bis zum Ende im Niemandsland rum gefahren. Der Zweikampf mit Danny, der dann Folgte, war ein wenig Heikel, keine Ahnung ob er mich nicht gesehen hatte, aber er hat ein wenig den Bennet mit mir gemacht. Da sein Auto kaputt war, bin ich im Endeffekt aber doch vorbei gekommen.Der Rest des Rennens war nichts mehr los, bin auf P9 ins Ziel. Schade, hier wollte ich viel weiter vorne landen.

Jan_Blims

**Serie:** Liga 1**Event:** Sardegna B II**Startplatz:** P14**Ergebnis:** P11Das ich hier nicht so fix bin wusste ich vorher. Ich hatte leider keine Runde mit Windschatten und bin ziemlich deutlich letzter gestartet. Bis zu P7 trennten mich allerdings nur 4 Zehntel! Mit Windschatten wäre hier also doch was gegangen.Im Rennen selber ging allerdings dem Qualli entsprechend nicht wirklich viel. Danny hat sich relativ am Anfang das Auto beschädigt und mich dieses mal einfach vorbei gewunken, danke dafür ??.Bis Runde 8 war es dann relativ ereignislos, dann bin ich allerdings in den Verkehr mit der Führungsgruppe gekommen, die alle schon an der Box waren. Und wie es so ist mit alten Mediums vs neuen Softs ist, wird man dann ran genommen wie eine Hartgelddirne. T1 lenkt Mike in mich rein, wärend ich an seinem Hinterrad bin. Mir kann in dieser Situation nichts passieren, aber wenn er abgeflogen wäre, wäre es nicht meine Schuld gewesen. Aber für ihn hat sich das Risiko gelohnt, und er ist ohne Zeitverlust an mir vorbei. Dann ist noch Random-Logic gefahrlos an mir vorbei, und Bennet ist mir bevor ich in die Box konnte noch schön ins Heck gefahren und hat mir Anschwung gegeben in der Kurve, so dass ich in dieser Runde locker 2 Zehntel schneller war als gewöhnlich, danke Bennet?? .In Runde 14 starte ich ein Überholmaneuver gegen Chripar und die selbe Szene wie gegen Mike spielt sich ab. Er lenkt in mich rein wärend ich neben ihm bin, nur das Chripar dann ins Gras abfliegt. Die Schuld sehe ich hier auch nicht bei mir, denn auflösen kann ich mich halt nicht. Ich war allerdings relativ selbstbewusst ihn noch einmal überholen zu können, also hab ich ihn wieder vorbei gelassen. Im Endeffekt ärger ich mich aber drüber, dass ich mich selber noch für die Fehler Anderer bestrafe. Bin dann kurze Zeit später an Chripar vorbei gekommen und am Ende auf P11 ins Ziel.https://www.youtube.com/watch?v=i9-_eRi-SDk

SETH PAIN

Serie: Senioren Trophy A Strecke sardegna am und b2Qualy Position: 8. Auf a2 und 3. Auf b2Ergebnis: p9 auf a2 und p5 auf b2Überrascht und erfreut?? Ich war alles andere als begeistert von den gr.4 Autos. So richtig wollte mir kein Auto gefallen. Der mclaren war schön in den kurven aber zu lahm auf der Geraden. Also Scirocco ( nochmals danke für die vielen likes zwecks der lackierung?? ) versuchen. Mir war nicht wohl dabei, zweifelte ständig daran, eine gute POSITION zu holen. Meine Erwartungen lagen so um Platz 11 bis 13.Auf der ersten Strecke fühlte ich mich bestätigt, ich fuhr fehlerfrei, keine Crashs, und viel zu langsam in den kurven. Mit p8 aus der qualy ging ins Rennen. Ich wurde sehr schnell überholt, in runde 5 dann bereits p11. Mit den weichen Reifen nach dem Wechsel konnte ich auf p9 fahren. Überraschend?? Auf b2 war ich in der qualy plötzlich auf p3?? wie ging denn das? Aber auch im Rennen fiel ich schnell auf p7 ab, ringo, mase, godzilla haben mich mühelos überholt. Als fleschermerbub auch noch gehörig aufholte, habe ich das risiko stark angehoben. Mit godzilla und Co war ich zeitgleich zum Reifenwechsel. Kam auf p6 raus und merkte, da geht plötzlich was. Ringo war hinter mir, den wollte ich aber vorbei lassen?? und sah godzilla immer näher vor mir. Als er plötzlich die strecke rutschen verlassen hatte, war ich plötzlich p5. Mase war zu weit entfernt, fleschermerbub kam näher und näher. Ich war völlig nass geschwitzt, meine Hände zitterten aber ich konnte mich halten..... tadaaaa p5 im Ziel. ?? Es geht doch. Ich muß nur die Ruhe behalten, und das risiko versuchen. Nich zu viel, aber wenn dann so gut es geht. War eine schöne Strecke, freu mich sehr auf den Ring.?? ??

ORC_Ringo

Serie : Senior Trophy A Event : mid-season-finaleQuali : p6 und p7Ergebniss : p11 und p7https://youtu.be/IqYb6MXTCws

ORC_Diego

Serie : Senior Trophy AEvent : mid-season-finaleQuali : p1 und p1Ergebniss : p1 und p1 In der Senior Trophy konnte ich in beiden Rennen auf die Pole fahren. Jedoch war Andy eng dran und hatte eine wahnsinns Speed so dass ich wusste, es wird nicht leicht. In Rennen 1 entfachte hinter mir ein Kampf mit mehreren Fahrzeugen. So konnte ich mich vom Feld lösen und den 1. Sieg an diesem Tag einfahren. Im 2. Rennen war es ähnlich. Diesmal blieb Andy aber das ganze Rennen dran und ich durfte mir keinen Fehler erlauben. Das tat ich zum Glück auch nicht und ich konnte mir Sieg Nummer 2 holen. Das nächste Mal wird es mir sicher nicht so leicht gemacht. Freue mich darauf

ORC_Diego

—————————————————

ORC_Diego

Serie : Liga1Event : mid-season-finaleQuali : p9 und p12Ergebnis: P5 und P11https://youtu.be/jKQCVWBukfY

Laundry

**__Serie:__** Liga 1**__Startplatz:__** P4 und P10**__Ergebnis:__** P3 und P5Moin ich komme endlich zu meinem Rennbericht. ?? A2 Quali sehr gut gelaufen und auf P4 gings los. Fokus war da und ich konnte <@!401038623585206273> am Anfang des Rennens nach Turn1 überholen. Mein Herz rutschte in die Hose, weil ich im Ausgang den Überholvorgang ansetzte. Da war nicht viel Platz zwischen Leitplanke und dem Kaiser, aber irgendwie rutschte ich durch. Adrenalin und Fokus nun auf dem Höhepunkt, direkt also <@!366210802442829835> angreifen. An einer unüblichen Stelle bremste ich ihn aus und könnte fair vorbei. Der nächste <@!665882442594517023> ... naja leider nicht... weil Turn1 versaute ich etwas und rettete mich knapp vor der Leitplanke die einigen das Rennen kostete. Ich kam mit einem Schrecken davon, musste mich aber innen von <@!481071663656468481> überholen lassen. Mit einem Switchback versuchte ich zu kontern. Gemeinsam gings in die nächsten Kurven hinein, wo er sich Schlussendlich durchsetzen konnte. Mein Marsch nach vorne wurde also durch einen Fahrfehler beendet und ich wollte Mike nicht weiter angreifen (auch wenn ich leicht schneller hätte können), um Roberto nicht ganz aus den Augen zu verlieren. In Runde XY gingen alle in die Box... und dann drehte sich das Kräfteverhältnis. Mit dem Soft Reifen kamen die beiden Österreicher besser zu Recht und ich musste abreißen lassen. Am Ende 3ter. Guter Start in den Abend.

Laundry

Quali B2 war ich eigentlich sehr zufrieden mit meiner Runde, aber reichte irgendwie nur für P10. Einige gingen Risiko und setzen sich in den Windschatten. Ein Risiko dass ich nicht eingehen wollte und deswegen belohnen sich einige völlig zurecht mit einer besseren Startposition. Ich mag es im hinteren Feld zu starten. Anspannung und Fokus sind sehr hoch. Viele Fahrer sind um dich herum und man muss einen guten Riecher haben, damit alles klappt. Nicht zu aggressiv, aber auch nicht zu sachte. Irgendwas dazwischen. <@!147414195963559936> und <@!366210802442829835> konnte ich in dieser Phase überholen, ohne selbst Positionen oder viel Zeit auf der Strecke einzubüßen. Nach meinem verfrühten Stopp war ich dann schon 5ter und ich hatte tolle Zweikämpfe mit <@!493791727950364674> und <@!534704921493110784> , um den 5ten Platz. Generell ist der Nervenkitzel pur auf dieser Strecke gemeinsam in die Kurven zu fahren. Durch die verschieden Linien gibts dann auch immer wieder ein Konter. Ich liebe diese Strecke, das Racing ist in meinen Augen genauso wie es sein sollte.... du musst Mut haben für ein Manöver, aber auch Respekt vor dem Gegner, damit alles crashfrei abläuft. Meine Nerven waren am stärksten... ich hatte ehrlich gesagt einfach viel zu viel Spaß... hatte wenig mit Nervenstärke zu tun und wurde am Ende 5ter, mit einem bedauern dass der Rennabend schon wieder vorbei ist. In der Meisterschaft bin ich immer noch im Titelrennen. Ich hoffe meine zweite Saisonhälfte wird ähnlich stark wie die erste. Bin hoch zufrieden mit meinem Ergebnissen und Rennen. Nürburgring wird einfach krank umgekämpft sein. Da bin ich mir sehr sicher. Ich hoffe ich kann meine Bestleistung abrufen... die brauche ich für ein Platz auf dem Podium.Bis dahin. Bye

MU66ER

Serie: Liga1Quali: P10 und P6Rennen: P6 und P7https://youtu.be/p6rReD4o3Do

Colangelo

Serie: Liga 2Quali: P1 und P4Rennen: P2 und P8Rennen A2: Quali nicht ganz auf den Punkt gebracht. Daher nur P4. Im Rennen hab ich versucht an der Spitze dranzubleiben was auch gut geklappt hat bis zum Stopp. Durch einen frühen Undercut konnte ich zwei Plätze gut machen und P2 bis zum Ende des Rennens halten. P1 ging noch eine runde früher an die Box und war daher nicht mehr einholbar.Rennen B2: Im Quali die Runde diesmal auf den Punkt gebracht und daher von Pole gestartet. Im Rennen bin ich recht früh von P1 auf P3 zurückgefallen weil ich die Pace der vorderen nicht mithalten konnte. Nach vorne ging nichts und nach hinten hatte ich auch während dem gesamten Rennen genügend Abstand, was mir im 2 Stint zum Verhägnis wurde und die Mauer touchierte. Nochmal an die Box und auf P8 durchs Ziel gefahren.


© 2022 Online-Racing-Club e.V. All Rights Reserved.