ORC Inside GT Sport #3

ORC Inside - ORC_WillPower

Hallo WillPower! Schön, dass du dir Zeit für ORC-Inside nimmst. Bevor wir richtig loslegen, stell dich doch bitte kurz vor.

Hi wertes ORC GT Team. Herzlichen Dank für die Interview Einladung. Ich bin Daniel, 39 Jahre, verheiratet, 4 Kinder (3 Mädels und 1 Kind mit Fell), komme aus Sachsen und arbeite in dieser schwierigen Zeit -zum Glück- in einem systemrelevanten Bereich.
ORC GT Sport Fahrerstatistiken

Du bist sowohl im F1 Bereich des ORC aktiv, als natürlich auch in GranTurismo Sport. Was reizt dich an den beiden Plattformen, wo siehst du Gemeinsamkeiten und was sind für dich die größten Unterschiede?

Im ORC F1 bin ich seit 2019 und habe schon viele schöne Dinge erlebt. Ich schaue seit meiner frühen Kindheit Formel 1 und bin mit Michael Schumacher aufgewachsen. Möge es ihm gut gehen. Freue mich auf das neue F1 Spiel und werde dort erstmal die Karriere Modi und eSports Event angehe, bevor ich Ende des Jahres wieder in den Liga Betrieb einsteige. Der Wunsch nach ein F1 Abwechslung brachte mich in euren GT Sport Bereich. Am ORC GT gefällt mir, dass die Abstände der Rennen in der Regel kürzer sind, da kommt meiner Meinung nach mehr WM Atmosphäre auf. Des Weiteren ist die sehr hohe Discord Aktivität in allen Kanälen wirklich überragend. Nicht nur wöchentlich Rennen fahren, sondern auch neben der Strecke unser Hobby aufleben lassen. Erstklassig! Dann die hohe Event Dichte oder die Race Academy, man ist zu keiner Zeit auf sich gestellt, kann jeden ansprechen, mit allen trainieren und generell was ihr für ein ORGA Feuerwerk abfeuert. Einzigartig!
GT Sport online liga PS4, Online Racing Club

Du startest in dieser Saison in Liga 6, wurdest im 1. Rennen 12. (Race-Score 71.21) und konntest das Rennen in Dragon Trail auf P1 (Race-Score 89.53) abschließen. Wie ist die Stimmung am Kommandostand und wie ist diese massive Steigerung gelungen?

Beim 1. Rennen hatte ich leider eine Kollision mit Schaden, die mich nach hinten spülte. Der Sieg im 2. Rennen war für mich als Neuling ein großer Erfolg. Als wir uns (das Führungsquartett) von P5 ein wenig absetzten und ich auf P4 liegend dran bleiben konnte, dachte ich schon, komm Will, Fokus, konstant abliefern, wie sonst, da kann jetzt echt noch was gehen. Fairerweise möchte ich sagen, dass starke Konkurrenten wie Mischler, Dizzy, Eskimoth entweder an der Todesschikane verunglückten oder nicht mitgefahren sind. Dennoch ein großer Motivationsschub für mich, den Endgegner die Todesschikane zu bezwingen und zu siegen. Was bestimmt noch zur Steigerung beiträgt ist das "Gewöhnen" ans Gamepad, je mehr ich GT Sport fahre. Bei mir war es ein Hin und Her mit meiner Fanatec Wheelbase. Sie war die letzten 4 Monate 3x in Reparatur. Am McLaren Wheel gingen dann auch einige Knöpfe nicht mehr. Die letzte ORC F1 Teilsaison war auch ein Fiasko, 2 Rennen Lenkrad, 2 Rennen mit Gamepad, da das Wheel in Reparatur war und das gleiche das wieder. Nach der 3. Reparatur/Tausch seitens Fanatec habe ich mich entschlossen den ganzen teuren "Schrott"  zu verkaufen und komplett zurück ans Gamepad zu gehen. In Zukunft, wenn die neue kleine Fanatec DD Wheelbase PS5 herauskommt, wir umgezogen sind, dann greife ich vielleicht nochmal in die Geldbörse.

Vor kurzem wurde vom ORC die RacePace in GT Sport vorgestellt. Nutzt du das Tool, um dir deine Stats anzusehen und dich über die anderen Fahrer zu informieren?

Da ist schon enorm was ihr an allen Fronten hinter den Kulissen abliefert. Außergewöhnlich! Ich hatte mitbekommen, dass ihr eine Software habt, die aus den Screenshots die Zeiten, Namen und Autos herausliest. Sehr interessant. Hoffe verwechsele da jetzt nichts. Bin sehr gespannt, wie es zum Ende der Saison mit der RacePace aussieht. Sie wurde schon in unserem Liga Chat gefeiert, dass Liga 6 nun endlich Liga 5 ablöst, vom Speed her haha. Was ich mich persönlich frage, gibt es Ende der Saison einmalig gar kein Auf- oder Abstieg mehr und die Ligen werden komplett durch die RacePace neubesetzt?

Zu Beginn der Saison hast du ein Feuerwerk abgefackelt und ein Season-Preview erstellt, das für viel Aufsehen gesorgt hat und viele vom Hocker gehauen hat. Was hat dich dazu motiviert, dieses Format anzugehen?

Vielen Dank. Für mich ist das Miteinander, neben dem Racing auf der Strecke, entscheidend. Das erhöht die Immersion. Ein bisschen Racing Zirkus neben der Strecke lässt einen noch tiefer eintauchen in unser liebstes Hobby. Das beweist ihr ja täglich aufs Neue. Nur einfach wöchentlich Rennen fahren, vielleicht in 3,4 Ligen und wieder weg, das ist nicht so meins. Schade, dass man neben der Arbeit so zeitlich limitiert ist, sonst könnte man noch mehr Video Action Feuerwerk etc. abfackeln *hehe. In den nächsten Wochen plane ich eine weitere Episode.
GT Sport online, ORC

Nach zwei sehr unterschiedlichen Rennen ist es vermutlich zu früh, eine Standortbestimmung durchzuführen - dennoch: Wie schätzt du das Fahrerfeld ein und welche Ziele hast du dir für die Saison gesetzt?

Was mir bis jetzt positiv an GT Sport auffällt, jede Strecke hat ihren einzigartigen Charakter und sei es nur die eine Kurvenpassage, die die Spreu vom Weizen trennt. Super. Letztens die Todesschikane, jetzt in Tokyo die Schikane vor Start und Ziel. Da kann wieder alles passieren. Gefällt mir sehr. Vom Speed her und wenn die Trainingsintensität stimmt, kann ich bestimmt um Platz 5 mitfahren. Dizzy, Mischler und Eskimoth sehe ich als Top 3 in Liga 6. Der GT Trainingsaufwand hält sich ein Glück in sehr vernünftigen Grenzen. Wenn mich doch mal der extreme Ehrgeiz packt und mehr Zeit ist, dann werden die Top Fahrer in Liga 6 schwitzen.

Der nächste Saisonlauf findet in Tokyo statt - in der Vorbereitung hat man gesehen, dass du deinen Nissan GTR zum Überschlagen gebracht hast. Was war da los und wie hat sich das angefühlt? Was sind deine Erwartungen an das Rennen?

Der Überschlag, ja *hehe. Ehrenwort, das war wirklich meine erste Runde auf dieser Strecke und dann kam die Schikane. Ich wäre bestimmt ein teurer (echter) Rennfahrer, teuer fürs Team. Denn sportlich effektiv, wie ich bin, taste ich mich nicht langsam an Kurven heran, sondern Lote die Grenze direkt von oben aus. Scheinbar war das zu schnell und mutmaßlich ist so ein Überschlag auch selten im GT Spiel. Schön, dass es so gut ankam und die Community gelacht hat.

ORC GT | LIGA 6 | 1. Pre-Race SHOW | Season 6

Gibt es eine (Rennfahrer-) Weißheit, die du gerne mit uns teilen würdest?

"Der zweite Platz ist der erste Verlierer." Wenn für mich irgendeine kleine Chance besteht zu gewinnen, dann gebe ich alles und arbeite darauf hin, anstatt mich mit P2 zufrieden zu geben.

Will, danke dir für das kurze Interview und viel Spaß beim ballern!

Gerne und Danke :o)

ORC GT | LIGA 6 | 2. Pre-Race Show | Season 6


© 2021 Online-Racing-Club e.V. All Rights Reserved.