Beiträge

Wie gehen wir mit der Wagenperformance um?

 
Um diese Frage zu beantworten, sind alle Fahrer dazu aufgerufen sich an die folgnede Umfrage zu beteiligen.
Wir bieten zwei Varianten zur Wahl an für die ihr euch entscheiden müsst. Die Mehrheit entscheidet am Ende wie wir die Saison 2013/14 in der Serie A und B fahren werden.
 
Variante 1:
Um am Ende zu schauen das sich jeder Fahrer am Ende nicht benachteiligt fühlt haben wir folgenden Vorschlag:
 
Nach jedem Rennen wird geschaut wieviel oder wenig Punkte die Teams für sich erfahren haben.
Daraufhin wird es dann auch eine tabellarische Endabrechnung geben, anhand dieser dann die Fahrzeuge für das nächste Rennen bestimmt werden.
Somit würde dann das Team mit den meisten Punkten für das nächste Rennen das "schlechteste" Auto zb. Marussia bekommen. So haben vorallem auch die etwas "schwächeren" Fahrer eine Möglichkeit konkurrenzfähig zu bleiben. Am Ende ist eigentlich kein Team benachteiligt, wenn man halt dann zb. durch ein gutes Ergebnis im nächsten Rennen mit dem schwächeren Auto auch ein dementsprechendes schwaches Ergebnis erzielt hat, bekommt man ja dann auch im nächsten Rennen wieder ein stärkeres Auto.
Was evtl. ein Nachteil hätte sein können um sich eben auch auf ein Auto einstellen zu müssen, hat man ja durch die sofortige bekanntgabe nach dem Rennen, immer wieder eine Woche Zeit sich mit dem neuen Auto auf das kommende Rennen einzustellen. 
 
 
Somit würde mit der Wageneinstellung Saison 2012 und nicht mehr auf Gleichraning gefahren, das erste Rennen in Melbourne startet  jedes Team mit dem Fahrzeug,   welches beim Ausfahren ausgesucht wurde und ab dem 2. Meisterschaftsrennen werden die Fahrzeuge nach dem letzten Ergebnis verteilt.
 
Zu guter letzt wird noch die Frage beantwortet, welche Liste wir denn zur Hand nehmen, wo die stärke der Fahrzeuge entnommen werden soll?
Die Fahrzeuge die in der Liste des zeitfahrens angeboten werden, startet mit Nr.1 sprich das stärkste Auto mit RED BULL und endet mit Marussia. Anhand dieser Liste wird dann Auto stark und schwach zu Team schwach und stark verteilt.
 
 
Variante 2:
Alles soll so bleiben wie es ist und die Fahrzeuge sollen die ganze Saison von einem Team gefahren werden.
 
 
Die Abstimmung läuft bis Freitag 20:00 UHR!!!!!
 

Kommentare   

 
#7 Morpheliz 2013-10-28 18:56
Wie jetzt? Ich bin doch die Allgemeinheit, wusstest Du das nicht? ;)
 
 
#6 FRC-Yogi 2013-10-28 18:33
Jungs, deswegen gibt es die umfrage. wir wollen wissen wie die allgemeinheit denkt und richten uns danach
 
 
+1 #5 Morpheliz 2013-10-28 16:34
Nun ja, auf gleichrangig sollen sie ja eigentlich auch gleichrangig sein, woher wissen wir denn, ob die Kräfteverhältni sse unter 2013 dann einwandfrei funktionieren? Also, nachdem gleichrangig totaler Müll ist, würde ich mich zumindest nicht darauf verlassen wollen, dass die Einstellung mit 2013er Niveau korrekt funktioniert, was ja programmiertech nisch aufwändiger sein müsste.
 
 
#4 Exitus-9 2013-10-28 16:06
@ Jörg die Autos werden dann, in der Variante, nicht auf gleichrankig gestellt sondern auf "2013" und dann ist der Red Bull der beste.
 
 
+1 #3 niendorf01 2013-10-28 15:29
Völliger Blödsinn so ein hickhack in erwägung zu ziehen, gibts in echt ja auch nicht!!!
Die Teams wurden gewählt und dabei soll es bleiben
 
 
+1 #2 Morpheliz 2013-10-28 15:01
Steht nicht im Spiel der Red Bull an erster Stelle und wird somit als bestes Auto deklariert? Wenn ich mich recht erinnere soll der Lotus jedoch bedeutend besser sein, oder? Dann haut das doch mit dieser Form der Verteilung ja garnicht hin, zumindest ist sie dann nicht mehr wirklich sinnvoll.
 
 
+1 #1 Shyfti 2013-10-28 14:50
Ich wäre für die zweite Variante
Alles bleibt wie es ist
So kann man sich im Laufe der Saison auf sein Fahrzeug einstellen
 

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du registriert sein.

© Online Racing liga PS4 | Design by: LernVid.com