itz_Hofi holt ersten Saisonsieg und Team PiNT holt in Konstrukteursmeisterschaft auf+++Domi gewinnt das Rennen der Serie B in Kanada und übernimmt die Tabellenführung+++P2 und 3 gehen an Keule und Grassi

Willkommen im Online Racing Club!

Der Online Racing Club ist einer der am längsten bestehenden Online Ligen für das Formel 1 Racing Spiel F1 2016 von Codemaster. Unsere Liga gibt es bereits seit 2010. Bei uns erwartet Euch eine tolle Online Community in der auch Anfänger von den besten Fahrern der Online Szene lernen können. Als Anfänger werdet Ihr in allen Bereichen unterstützt. Profis können sich mit den besten Fahrern der Online Szene Deutschlands messen. Ihr werdet nach Eurem fahrerischem Talent in die dementsprechenden Serien eingeteilt! Interesse geweckt?
<<< Hier erfahrt Ihr, wie Ihr Teil dieser Liga werdet und wie Ihr mit uns auf Zeitenjagdt gehen könnt! Wir freuen uns auf Euch! >>>

Top 10 Serie A

Pkt Name
97 eiei-2000_1
76 DjR1k
66 M4xiKing5199
45 l19andy09l
41 itz_hofi13
39 Marcel_Kruisz07
31 Benny_Bluemchen
27 aubAkke90
25 diego10x
18 JamesBond4567

Letztes Rennen A

Top 10 Serie B

Pkt Name
55 domi02013
53 Keule_53
52 FranzSf15106
47 Grassi
42 Danger_Ehren103
35 Fraracer99
30 oOxSpeeDyOo
18 K-L-E-E
16 Exitus-9
10 JamesBond4567

Beschwerde Button

Letztes Rennen B

Serie B ist in Brasilien unterwegs

2. Meisterschaftsrennen VORBERICHT
Am Sonntag, den 02.12.2012, ist nicht nur der erste Advent. Nein, an diesem Tag begeben sich sowohl die Fahrer der Serie B, als auch die Fahrer der Serie A auf die Rennstrecke in Sao Paulo. Die Strecke die in diesem Jahr als WM-Showdown-Strecke für Sebastian Vettel und Fernando Alonso diente, wird für unsere Fahrer die zweite Strecke im Rennkalender sein. Bei unseren Fahrern regiert seit dem Auftakt in den USA Nervosität, denn keiner kann sich sicher sein, wie das nächste Rennen ausgehen wird. Da es im letzten Rennen ein kleines Regenchaos gab, gibt es bis jetzt keine großen Anhaltspunkte auf die tatsächliche Leistung eines jeden Fahrers.
 
Die Strecke in Sao Paulo ist berühmt für die zwei High Speed Graden, das berüchtigte Senna S und das heikle Infield. Nach Start und Ziel bremsen sich die Boliden von über 300km/h in das schwierige Senna S, das sich wie ein Korkenzieher von links nach rechts windet. Darauf folgt die zweite Gerade, an deren Ende sich die Boliden erneut von über 300 km/h runter bremsen. Das darauf folgende Infield erfordert aufgrund der zwei Spitzkehren Fingerspitzengefühl bei der Wahl des Setups.
Ein weiterer Knackpunkt für unsere Ingenieure liegt an dem hügeligen Asphalt, der sich vor allem in der Federhärte der Boliden wiederspiegelt. 
 
Nachdem sich CatfiSh, vom dzs.TurtleBeach Racing Team, im letzten Rennen gegen seine Mitstreiter durchsetzen konnte, gilt es in diesem Rennen diese Leistung zu wiederholen um seine Gegner auf Distanz zu halten. Sein ärgster Konkurrent Tuerlich konnte sich bis jetzt in den Trainings noch nicht beweisen, weshalb er wohl weiter als Geheimtipp auf den Sieg gilt. Darauf folgt CatfiSh’s Teamkollege Fernontor, der sich aufgrund der Leistungen in den Trainings berechtigte Hoffnungen auf den Sieg machen darf. 
 
Nichts desto trotz dürfen die anderen Fahrer nicht unterschätzt werden, da sich im ersten Rennen zumeist Überraschungen auftun und die Konstanz durch das erste Rennen nicht gegeben ist.
 
Wir wünschen unseren Fahrern der Serie B viel Erfolg auf der altbekannten Strecke in Brasilien.